Alpenüberquerung auf dem E5: Zu Fuß von Oberstdorf nach Meran

Alpenüberquerung auf dem E5: Zu Fuß von Oberstdorf nach Meran

aus In den Bergen

Zu Fuß über die Alpen gehen – ein Mythos?

Die Alpen kann man auf viele Weisen, auf vielen Wegen und an vielen Stellen überqueren. Von all diesen Möglichkeiten haben wir uns die Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E5 vorgenommen: In sechs Etappen von Oberstdorf im Allgäu durch Österreich bis nach Meran in Südtirol.
Zu Fuß über die Alpen – ernsthaft?
Ich war noch ein Teenager, als mir mein Vater von einem sportbegeisterten Bekannten berichtete, der die Alpen mit dem Fahrrad überquert hatte. „Bescheuert“, dachte ich damals, „wozu soll das gut sein?“

Über diese Gedanken musste ich schmunzeln, seit das Thema bei uns aufgekommen war und sich schließlich zu einem reellen Vorhaben entwickelt hatte. Damals hätte ich mir nicht träumen lassen, dass ich mal zu Fuß über die Alpen gehen wollen würde. Doch seit einiger Zeit hat uns die Faszination alpiner Landschaften voll gepackt und nun freuen wir uns wie jeck auf die Erfahrungen und Eindrücke, die dieser Klassiker für uns in petto hat…

Mehr lesen
Alpenüberquerung auf dem E5 – Eckdaten

Alpenüberquerung auf dem E5 – Eckdaten

aus Alpenüberquerung – zu Fuß von Oberstdorf nach Meran

Alpenüberquerung auf dem E5
Eckdaten – Das Wichtigste in Kürze

Wie lang ist der E5 von Oberstdorf nach Meran?

Der europäische Fernwanderweg E5 führt auf 3200 Kilometern von Frankreich durch Deutschland und Österreich bis nach Italien. Die etwa 140 Kilometer lange Strecke von Oberstdorf nach Meran ist also nur ein kleiner Teil der Gesamtstrecke. Sie gilt als einer der schönsten und anspruchsvollsten Abschnitte.

Mehr lesen
Alpenüberquerung auf dem E5 – Tag 6

Alpenüberquerung auf dem E5 – Tag 6

aus Alpenüberquerung – zu Fuß von Oberstdorf nach Meran 

Tag 6: Von Moos nach Meran

Passer-Schlucht statt Spronser Seen

Für den letzten Tag stand eigentlich die längste Etappe der gesamten Tour auf dem Plan. Der Weg von Moos nach Meran durch den Naturpark Texelgruppe sollte zum Abschluss unseres Alpen-Abenteuers nochmal ein echtes Highlight sein. Insbesondere freuten wir uns auf die aus zehn Hochgebirgsseen bestehende Spronser Seenplatte.

Mehr lesen